Notfallbetreuung / Hilfsangebote in der Krise

 

Schulberatung als Ansprechpartner in der Corona Krise

 

Tipps für Eltern www.schulberatung.bayern.de

 

Ausweitung Notfallbetreuung ab 11.05.2020

  

Formular Notbetreuung Alleinerziehende

Formular Notbetreuung kritische Infrastruktur

Formular Notbetreuung Pfingstferien

 

Hilfsangebote für Familien im Landkreis

Die Ausgangsbeschränkungen belasten Familien mit Kindern besonders stark. Die Herausforderungen z.B. durch Beschulung daheim, fehlende Tagesstrukturen oder soziale Isolation können schnell zu Überlastungen und Krisen in Familien führen. 

Daher haben wir unter folgendem Link eine Zusammenstellung mit den wichtigsten regionalen und überregionalen Beratungs- und Unterstützungsmöglichkeiten für Familien zusammengestellt: 

https://www.landkreis-eichstaett.de/landratsamt/amt-fuer-familie-und-jugend/?BeratungundUnterstuetzungfuerFamilieninderCoronakrise&view=org&orgid=9fe4a00d-3c45-4c40-9676-6eabd92ef876

Jugendhilfeausschuss

Landratsamt Eichstätt
Amt für Familie und Jugend

Residenzplatz 1
85072 Eichstätt

 

Beratung für Familien, Eltern, Kinder und Jugendliche
In Krisenzeiten (Corona und alles, was damit einhergeht) gibt es Probleme, die sich verschärfen und auch welche, die an Bedeutung verlieren. Mit und ohne Krise fordert das Familienleben Eltern und deren Kinder. Eltern fühlen sich manchmal unsicher, ob sie ihren Kindern gerecht werden, ob sie nachgeben oder streng sein sollen oder wie sie sich in schwierigen Hausaufgabensituationen verhalten sollen. Das sind ein paar Beispiele, die eine Orientierungslosigkeit bei Eltern auslösen können. Kinder haben vielleicht Ängste zu bewältigen, sind schüchtern oder aggressiv oder leiden unter der Trennung ihrer Eltern. Jugendliche wollen mehr Autonomie, als die Eltern ihnen zugestehen. Wieso will mein Kind nichts mehr für die Schule tun? Solche und andere Probleme belasten die Familien.
Die Mitarbeiter/-innen (Dipl.-Psychologe/-in und Dipl.-Sozialpädagoge/-in) klären mit den Eltern und Kindern, welche Maßnahmen hilfreich bzw. ungeeignet sind, um eine Verbesserung herbeizuführen. Alle Mitarbeiter/innen sind durch eine therapeutische Zusatzausbildung für die Beratung qualifiziert und unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht. Die Beratung ist kostenfrei.
Um die Versorgung von Beilngries und den umliegenden Orten zu gewährleisten, findet in Beilngries nach Vereinbarung eine Außensprechstunde statt.
Kontakt:
Erziehungs-und Familienberatung Eichstätt Ostenstr. 31 a 85072 Eichstätt Telefon: 08421/8565 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! www.erziehungsberatung-eichstaett.de

 

 

 

 

Login Form

Free Joomla templates by L.THEME