Entscheidungshilfen für die Schulwahl

* Notendurchschnitt im Übertrittszeugnis (Ausgabe am: 3. Mai 2021)

            Mittelschule: Vorrücken in die 5. Jahrgangsstufe

            Realschule:    Ø 2, 66 und besser (D, M, HSU)

            Gymnasium:  Ø 2, 33 und besser (D, M, HSU)

            Beachten Sie auch das Wortgutachten!

 

Bei Nichterreichen der geforderten Notendurchschnitte ist ein Probeunterricht möglich

Die Teilnahme am Probeunterricht sollte reiflich überlegt werden und nur bei längerer Erkrankung oder anderen emotionalen Ereignissen, die die tatsächliche Leistung des Kindes akut beeinträchtigt haben in Erwägung gezogen werden.

Siehe auch: https://www.km.bayern.de/eltern/schularten/uebertritt-schulartwechsel.html

 

 

* bayerisches Schulsystem lebt den Grundsatz "Kein Abschluss ohne Anschluss":

weitere Infos: www.meinbildungsweg.de

* Im Mittelpunkt aller Entscheidungen sollte Ihr KIND stehen:

  • Wie bewältigt Ihr Kind neue Aufgaben?
  • Wie geht es mit Misserfolgen um?
  • Hat es eine optimistische Einstellung zur neuen Schule?
  • Kennt es eigene Stärken und Schwächen?
  • Vertraut es in eigene Fähigkeiten?
  • Kann es sich auch einmal „Durchbeißen“?
  • Welchen Aufwand musste Ihr Kind für das Erreichen der derzeitigen Noten aufbringen?
  • Bleibt genug Zeit für Spiel, Sport, Freunde, ...?

 

* Präsentation der einzelnen Schularten zum Download

Ab 07.12. können Sie sich unter folgendem Link die Präsentationen der Schulen in deren Einzugsgebiet Sie wohnen anschauen:

 

https://cloud.mz-ei.de/index.php/s/LQEirPdoTnQZYet

 

  • Informationen im Internet

 

Die relevanten Informationen zum bayerischen Schulsystem finden Sie auch im Internet unter:

https://www.km.bayern.de/eltern/schularten.html

Hier erhalten Sie einen weiteren Einblick in die verschiedenen Schularten in Bayern und können sich mit weiteren Klicks einen Überblick über das Übertrittsverfahren verschaffen.

 

 

Bei Fragen hinsichtlich der Schulwahl wenden Sie sich an die Beratungslehrkraft und vereinbaren bei Bedarf einen Termin:

Frau Hampe (Beratungslehrkraft)

telefonisch: Dienstag, 10:40 Uhr – 11:20 Uhr, Tel.: 08458/324531

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Frau Euler (Beratungslehrkraft)

telefonisch: Tel.: 08456/918919-0

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Frau Schöner (Beratungslehrkraft)

telefonisch: Montag und Mittwoch 10:00 Uhr – 10:30 Uhr, Tel.: 08458/603783-26

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Login Form

Free Joomla templates by L.THEME